Follow

Ich habe gerade einen Artikel gelesen in dem im Zusammenhang mit einem meiner Hobbys mindestens fünf mal das Wort Nerd drin vorkam. Nun hat mich eben dieses Wort wieder zum Nachdenken angeregt... Wer bezeichnet sich hier eigentlich freiwillig als "Nerd" und warum? Was verbindet ihr "positives" mit dem Wort "Nerd"?

Was ich damit verbinde schreibe ich mal nach n paar Antworten (möchte mir erst einmal ein paar Meinungen einholen)

Gerne retoot!

@fuyuhikodate Ich bezeichne mich gerne als Nerd.Ich verbinde mit dem Wort,dass ich mich sehr gut mit Technik und speziell mit Computern auskenne und auch einen Grossteil meiner Freizeit vorm Computer verbringe.

@nipos Ok schade das du bisher der einzige bist der sich zu dem Thema meldet. Aber nun meine Gegenfrage: Warum dann Nerd? Warum nicht IT Enthusiast? Warum nicht "intelligenter als der Durchschnitt" (ist jetzt mal übertrieben aber mir lieber als Nerd)
Ich wurde schon in der Grundschule als "Nerd" bezeichnet. Damals hieß Nerd
Der Typ der sich mit IT auskennt aber nicht Sozial kompatibel ist
Der Mensch der "komisch ist" weil er lieber mit seinen Hobbys zu tun hat anstatt rauß zu gehen
1/2

@nipos
oder "Non emotional replying Dude"
Meist auch gerne immernoch in verbindung mit "ungepflegter Typ" / "Gatekeeper"
Ich persönlich lehne weiterhin "Nerd" als "positiven" Begriff ab weil ich es auch heute noch damit verbinde (und das immernoch mitbekomme) das man "Gesellschaftlich Sonderbar" ist.
Ich für meinen Teil will nicht als "sonderbar" gesehen werden sondern als der der ich bin.
2/2

@fuyuhikodate Mit deiner Bezeichnung passt es jetzt noch besser zu mir.Das Wort trifft meine Beschreibung nahezu 100%.Sozial kompatibel?Definitiv nicht.Habe keine Freunde und rede auch nicht viel mit Leuten im echten Leben.Lieber am PC als draussen?Trifft auf jeden Fall zu.Ungepflegt?Naja,ich will mal nicht ins Detail gehen,aber mehr als ein absolutes Muss erfuelle ich wohl nicht 😆

@nipos du bist manchmal ein wenig Speziell aber ich glaube ehrlich gesagt nicht das du gerade Sozial Inkompatibel bist :D

@fuyuhikodate Du kennst mich nicht im echten Leben 😛 Im Internet kann man sich mehr oder weniger anpassen.Im echten Leben faellts schwer.

@nipos Naja, es gibt Menschen mit denene ich beim schreiben schon schnell kein Bock habe, aber ich glaube auf dem richtigen Event würdest du mit mit so einigen Menschen ins Gespräch kommen :D
Aber vlt versuche ich ja auch zu sehr das gute im Menschen zu sehen 😅

@fuyuhikodate Auf dem richtigen Event,wenn die anderen Teilnehmer auch alle Nerds sind,dann sicher.Die normalen Leute sind schwieriger...

@nipos Aber was ist wenn dsa Event das richtige ist, aber sich bis auf wenige keiner als "Nerd" bezeichnet? :D

@fuyuhikodate Wie man sich selbst bezeichnet,ist mir egal.Das Interesse und die Fachkenntnisse fuer Computer und Datenschutz waeren bei so einem Event wichtig,dass man auch ein Themengebiet hat,ueber das man sich unterhalten kann.

@nipos klar aber hier schweifen wir wieder vom Thema ab ;)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Nunja... äh... Kekse, Animu usw.